Überraschung am Morgen

Ich sitze gerade in der Küche der Praxis meiner Freundin und warte darauf, dass sie gleich kurz Pause hat um zehn. Wenn es zeitlich passt, besuche ich sie manchmal nach meinem Mittwoch-Früh-Termin und quatschen kurz. Sie ist wirklich ein Herz, denn immer wenn ich sie besuche (simsen vorher), liegt schon alles bereit, damit meine Wartezeit schnell umgeht. Das letzte Mal gab es Tee, ein Klatschblatt und Ferrero Küsschen in Zartbitter. Und heute das:

20140319-095305.jpg

Ist das nicht süß? Leider darf ich ja nicht und das ist wirklich gemein. Sie hat bestimmt vergessen, dass ich gerade faste 😊

PS: Die Schoki (sie mag nämlich kein Zartbitter und gibt mir immer das, was sie von ihren Patienten geschenkt bekommt) werde ich mitnehmen und nächste Woche zur Belohnung vernaschen😉

4 Kommentare

  1. Och das ist aber echt lieb!! Erinnert mich an meine Mama, als wir Montag Abend dort waren. Ich fragte, ob wir uns was zum Essen bestellen wollen und sie sagte nur „Ach, ich kann doch auch leckere Flammkuchen für uns alle machen.
    Da hatte sie aber vergessen, dass ich ja Abends versuche Kohlehydrate komplett zu vermeiden. 🙂 Da war sie dann geknickt. Aber das war ja so lieb gemeint…
    Ich wünsche dir GUTES DURCHHALTEN!!!

Kommentar verfassen