Fastentag 5

9 Uhr: Die Sonne scheint durch das Fenster ☀️ Eine Katze auf den Füßen, eine unter den Knien, eine auf meiner Brust, Herr Nilsson neben mir und ein Buch in der Hand. Was für ein schöner Sonntag-Morgen!
Den Nachmittag hab ich mit einer Freundin in der Sauna verbracht. Wir haben sehr viel über Got und die Welt, das Fasten, Job und Essen geschnackt. Vom Kreislauf her ging es mir sehr gut. Es gab Kuchen und Cappuccino… für die, die neben uns kuschelten. Meine Freundin hatte ein Weizen und ich meine Wasserpulle 😊
Laut Buch wäre heute der letzte Fastentag, aber da heute Sonntag ist und ich morgen erst einkaufen gehen werde, fange ich ab Dienstag mit den Aufbautagen an. Morgen ist dann also Fastentag 6! Oder verlängern ich doch noch ein bisschen? Hoffentlich kommen meine neuen Kochbücher morgen an, dann werde ich mal die ganze Woche durchplanen und schon alles besorgen. Wer weiß wie gierig mein Hunger wird, wenn er erstmal wieder Futter kriegt 😄 Und bevor ich nachher noch genüsslich eine Pizza mümmel, will ich mir leckere leichte Rezepte raussuchen!

20140323-211902.jpg

Aufnahme
Insgesamt ca. 3,8 Liter getrunken
Vormittags:
750 ml Yogi-Tea
Mittags:
400 ml Apfelsaftschorle, Stück Trüffel-Schoki
Abends:
400 ml Gemüsebrühe, 750 ml Lillifee-Tee, 1 Lindor Kugel (Schoki)

Bewegung & Ruhe
Couchkuscheln

Wellness & Körperpflege
Sauna (4 Stunden, 3 Saunagänge, davon 1 Aufguss mit Aloe-Vera-Joghurt zum Einschmieren)

Sonstiges
Gewicht: 76,6 kg
Wohlbefinden: um einiges besser als gestern
Gedanken: musste den ganzen Tag an leckere Gerichte denken und habe mich mit meiner Freundin zum Kochen verabredet: Thailändischer Wok und Schokoküchlein mit flüssigem Kern 😋

Merken

Kategorie Fasten, Tagebuch

Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

Kommentar verfassen