Schwerst verliebt <3

Genau das bin ich! In wen? In all die kleinen Mäuse meiner liebsten Mädels. Heute Morgen habe ich ja die allerkleinste (3 Wochen alt) Maus kennengelernt. Sie ist sooo zierlich und das, obwohl sie sehr lang ist. Ich weiß nicht, warum, aber kleine Kinder und auch Babies fangen immer an, zu grinsen, wenn sie mich sehen. Danach bin ich dann zu meiner einen besten Freundin gefahren. Sie brauchte Hilfe mit ihrer Kleinen (fast 2), da sie einen Termin hatte. Wir haben sie also zusammen von der Tagesmutti abgeholt und sind zu dem Termin gelaufen. Es gab dort eine Spielecke und wir haben Schoko-Tomaten gekocht, die Stühle gezählt (sie kann nämlich schon bis 10 zählen), gegessen, gespielt, „bitte und danke“ geübt, sie gewickelt und abgewaschen (das meiste natürlich imaginär, aber wir hatten eine Menge Spaß). Als meine Freundin fertig war, wurde sie erst gar nicht beachtet, denn wir hatten ja noch den „Abwasch“ unserer Schoki-Tomaten zu erledigen 😀 Danach sind wir ein Eis essen gegangen und haben noch eine Tiefkühlpizza geholt. Nach dem Essen habe ich die Kleine gewaschen, eingecremt, gewickelt, angezogen, geknutscht, geknuddelt und nach ein paar Selfies (zuuu süß) mit einem Fliegekuss mit ins Bett gebracht. Meine Hände riechen noch immer nach ihr und ich weiß jetzt schon, welche Creme ich holen werde, wenn ich mal Kinder haben werde 😉

Kategorie Tagebuch

Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

7 Kommentare

      • Definitiv seid ihr das. Definitiv.

        Verrate mir die Creme, bitte! 🙂
        Wir haben hier in der Familie gerade auf was frisch Geschlüpftes. Der kleine Mann riecht sooooo unfassbar lecker…bekomme fast nen Milcheinschuss bei diesem Geruch. Ich weiß also was du meinst. Und ich finde es so schön, dass du diese Mäuse so ins Herz schließen kannst. Ich konnte das auch in den Jahren des Wartens aus vollstem Herzen und es tat mir eigentlich immer eher gut als weh. Und weil du alle diese Wesen so in dein Herz lässt und weil du sowieso es wie auch J.B., Kitty, Wünschdirwas und so viele andere verdient hast und weil ein Baby einfach zu euch gehört, wird es so geschehen.

        Penny, die jetzt, um deine Frage zu beantworten, eine dieser lässigen, entspannten Schwangeren geworden ist. Ernsthaft. Mich haut nichts mehr um…alles tutti.

        <3

        • Die Creme ist die die von Hipp 🙂 Ich könnte ganz ehrlich Süden ganzen Tag meine Nase an ihren Bauch drücken und tief einatmen! Warum frisch geschlüpfte Babies so wunderbar riechen ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel! Immerhin ist die Käseschmiere ja etwas, was aus uns rauskommt 😀 Ich hatte nie ein Problem damit, die Mäuse in mein Herz zu schließen! Sie sind ja sozusagen eine Mini-Version meiner Freundinnen und wer weiß, vielleicht bekommen wir nie ein Kind. Dann werde ich die coole Tante 🙂 Ich könnte sogar Kindergärtnerin Werden und würde jeden der Stöpsel in mein Herz schließen. Ich glaube ganz fest an das Schicksal und daran, dass alles gut wird. Vielleicht sollen wir reisen, die Welt kennenlernen oder ich soll Mutti werden. Wenn ich aussuchen dürfte, würde ich Option 2 wählen, aber ich würde nicht zerbrechen, wenn es Option 1 werden würde. Stolpern ja. Ein paar Tränen ganz bestimmt. Aber das Leben hat so viel zu bieten. Mit meinem Schatz an meiner Seite schaffe ich alles. Bin gespannt wie du dir Creme findest. Schnuppert mal und berichte dann 🙂

    • Ich habe heute an der Babycreme geschnüffelt. Und ich pflichte dir bei: Absolut lecker. Himmlisch duftend. So wird Mr. Minimolekül auch schnuppern. Und ich habe letzte Tage eine Probe von Hipp (Mama Massageöl) bekommen. Das wollte ich mir heute in unserem DM in groß kaufen, aber Pustekuchen. Haben sie nicht. Finde ich doof. Jetzt besorge ich es mir woanders, das riecht nämlich auch soooooo wahnsinnig lecker (im Gegensatz zu Alverde Mamaglück, irgendwie riecht das ranzig. Pfui!). Also wir sind beide bekennende Hipp-Faninen! Gebongt! 🙂

Kommentar verfassen