Adventsgebäck

Zutaten:
– unendlich viel Liebe
– zu gleichen Teilen Herzensgüte
– Barmherzigkeit
– Geduld und Nachsicht
– Verständnis und Toleranz
– eine Prise Beharrlichkeit
– ein Päckchen Mut
– ein warmes Lächeln
– ein lieber Blick
– eine dicke Umarmung

Zubereitung:
Liebe, Güte und Barmherzigkeit unter kräftigem Rühren vermengen. Geduld, Nachsicht, Verständnis und Toleranz vorsichtig unterheben. Die Mischung vor sich ausbreiten und in unzählige kleine Herzen zerschneiden. Nach Gefühl so lange backen, bis eine gewisse Festigkeit erreicht ist.

Das fertige Gebäck mit Mut und Beharrlichkeit verzieren und mit einem warmen Lächeln, einem lieben Blick und einer dicken Umarmung an alle Mitmenschen verteilen.

Ich wünsche Euch allen von Herzen eine wundervolle Vorweihnachtszeit und einen leckeren 1. Advent.

Kategorie Rezepte

Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

5 Kommentare

Kommentar verfassen