Ab sofort geht es dem Speck massiv an den Kragen :)

 

Mein Herzmann und ich fangen heute mit unserer Stoffwechseloptimierung an. Uns wurde Blut abgenommen und wir haben nun beide einen ganz individuellen Ernährungsplan bekommen. Es gibt Nahrungsmittel, die für uns super sind (ausschließlich diese dürfen wir nun die nächsten acht Wochen essen) und eine zweite Gruppe an neutralen Lebensmitteln, die wir nach den acht Wochen ergänzend essen dürfen.

 

Der Plan von meinem Herzmann sieht natürlich etwas anders aus, aber es gibt eine Menge an Lebensmitteln, die wir beide essen dürfen. Ich habe sogar eine riesige Excelliste erstellt, damit wir nun auf Anhieb alles sehen können.

 

Jetzt fragt Ihr bestimmt, warum wir das überhaupt mache ? Also mein Herzmann wiegt einfach zu viel, hat einen erhöhten Cholesterinwert und möchte gerne 20 kg abnehmen. Ich habe auch nichts gegen ein paar Kilos weniger und da es einfacher ist, etwas durchzuziehen, wenn man zu zweit ist und ich definitiv viel zu viele Süßigkeiten esse, mach ich mit! (Außerdem kam bei der Blutuntersuchung raus, dass mein Körper viel zu übersäuert ist. Tierische Produkte esse ich nicht viel, aber eben Schoki und Stress tut sein Übriges…)

 

Ich sortiere gleich mal alles, was nicht auf unserer Liste steht, aus und bringe es entweder in Keller (wenn es lange haltbar ist) oder zu Mama. Mein Schatz schreibt gerade schon eine Einkaufsliste und googelt fleißig nach Rezepten. Er hat schon ein paar gefunden und ist nun beruhigt, dass er nicht verhungern wird 😄 Man soll zwar keine Diät während einer Kinderwunschbehandlung machen, aber so sehe ich es auch gar nicht. Ich lasse eben nur ein paar Lebensmittel weg 😉

 

8 Kommentare

  1. Viel Erfolg ihr Beiden – mein Mann und ich haben es auch 3 Monate konsequent gemacht. Dann hings uns derart zum Halse raus, dass wir abgebrochen haben. Bin gespannt! 🙂

  2. Bin gespannt was du noch berichtest. Mein ehemaliger Nachbar hat damals sehr tolle Erfolge gehabt. Da waren bestimmt 15 Kilo weg. Viel Erfolg euch beiden 🙂

  3. Ich finde sowas super! Egal wie lange ihr das macht, bestimmt hilft es und manchmal ändert man sein Essverhalten ganz von allein. Wünsch euch viel Erfolg und Spaß dabei 👍

    • Wir haben es bei einem Chiropraktiker machen lassen, der sich auf Stoffwechseloptimierung spezialisiert hat. Ich finde es schön sehr teuer (310 Euro), aber mein Schatz nim
      mt kräftig ab und das war das allerwichtigste 😊

Kommentar verfassen