1-2?

Seit 10 Tagen pin*el ich täglich auf Stäbchen, seit 10 Tagen schau ich jeden Abend mal kurz, was sie so erzählen. Vollkommen objektiv, aus der Ferne beobachtend.

Ich dachte immer, dass so eine Testreihe einen nervös und und unsicher macht, aber so war es nicht. Ich fand es interessant zu sehen, wie der Strich sich verändert. Erst etwas doller, dann war er weg, dann kam er wieder. Bis TF+11 sahen sie alle ziemlich ähnlich aus (bis auf einen Tag). Mein Kopf wusste zwar, dass das etwas zu bedeuten haben musste, aber das Herz hatte sich gut verkrochen und sich geweigert, nachzuschauen.

Bis gestern! Gestern… wurde der Strich nämlich auf einmal dunkler! Damit hat es nun irgendwie so gar nicht gerechnet (oder rechnen wollen) und hat sich rausgetraut…


WUMM! Gesehen! Zu spät, um sich wieder zu verkriechen. Und nu? Alles klar, das muss wohl „schwanger“ bedeuten, dachte sich das Herz! Schwanger? Echt jetzt? Der Kopf ist weiterhin gelassen. Zwei Striche können alles bedeuten, müssen es aber nicht, lacht der Kopf! Doppel-Puh!  Dass die sich aber nie einig seien können. Also zum Hörer gegriffen und für heute den Bluttest ausgemacht (sollte eigentlich erst morgen sein, aber das hieße, weitere 24 Stunden zu warten).
Also gab es heute Morgen als allererstes den Digitalen-Pin*el-Test!

Ich habe mich zusammen mit Herrn Nilsson ins Bett gekuschelt und das blinkende Display mit der blinkenden Uhr angestarrt! Und gewartet… Und gewartet… Und gewartet… Und gewartet… (Ihr kennt das, neeeech??). Beim letzten Mal musste ich das alleine machen und freue mich umso mehr, dass wir das Ergebnis zusammen und in den Arm genommen abgelesen haben ❤️

Die Mauer, die gestern eingerissen war, ist wieder da! Ich freue mich! Sehr sogar, aber ich fühle es nicht. Theoretisch bin ich heute in SSW 5+4, also 3+4 nach „Empfängnis“. Wieso steht dann da nur „schwanger 1-2? Müsste da nicht 3+ oder zumindest 2-3 stehen?
Bedeutet das, der HCG-Gehalt ist zu niedrig? Egal. Ich geh jetzt duschen und dann geht es zum Bluttest. Und mein Herz hat sich zwar gerade wieder verkrochen, aber tief drin weiß es, dass es geklappt hat!

Merken

Kategorie Schwangerschaft

Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

5 Kommentare

  1. Ahhhh! Pippa!!!! Das ist toll! Herzlichen Glückwunsch!!! Ich drück dir ganz doll die Daumen dass alles gut ist! Ich wusste das! 🍀❤️😘

  2. Liebe Pippa,
    wieviel HCG hast Du nachgespritzt?
    Mache auch eine solche Testreihe 🙂
    LG
    Gonal

    • Liebe Gonal, ich weiß leider nur noch, dass ich am Tag des TF (Blasto) und zwei Tage später Brevactid nachgepritzt habe. Ich meine, je eine halbe, bin mir aber nicht sicher. Es könnte auch je eine gewesen sein. LGZ

Kommentar verfassen