Die Zeit rennt!

20 Wochen bin ich nun schon mit Euch beiden Kr├╝meln schwanger! 20 Wochen, das ist genau die H├Ąlfte einer Schwangerschaft. Wir feiern heute also Bergfest und ich bin m├Ąchtig stolz, meine Kugel mit Euch beiden durch die Gegend zu rollen! Am liebsten w├╝rde ich jedem als erstes meinen Bauch entgegenstrecken und stolz von Euch berichten ­čÖé Seit dem letzten Brief an Euch ist er n├Ąmlich gabz scgh├Ân explodiert, was klasse ist!

Mittlerweile merke ich, wie mir Leute nicht mehr in’s Gesicht schauen, wenn ich Ihnen entgegenkomme, sondern der erste Blick gilt meist dem Bauch. Bis auf ein halbes Kilo habe ich nun auch mein Startgewicht von vor der der Schwangerschaft erreicht und bin gespanntm wieviele Kilos noch dazukommen. Insgesamt hatte ich 8 kg abgenommen und bin sehr froh, dass das wenige, was ich essen konnte auch bis auf 5 Male drin geblieben ist. Sonst h├Ątte ich wahrsxcheonlich noch mehr abgenommen. Seit zwei Tagen habe ich keine Schokolade mehr gegessen, was sehr ungew├Âhnlich ist, denn seitdem ich wieder essen kann, ist eine Tafel Schokolade (dunkle Vollnuss) oder Packung Schokor├Âllchen vor dem Fr├╝hst├╝ck keine Seltenheit gewesen ­čśÇ Seit ich wieder essen kann, genie├če ich die Schwangerschaft mit Euch wirklich in vollen Z├╝gen! Bis auf Fisch kann ich alles essen und bis auf hei├čen Tee auch alles trinken. Mit Vorliebe esse ich im Moment Cheesburger und ├äpfel.

Mein Nestbautrieb ist im vollen Gange! Im Flur stehen schon Eure Bettchen und dabei sind Eure Zimmer noch nicht einmal ausger├Ąumt. Die ersten Jahre werden Ihr zusammen ein Schlaf- und ein Spielzimmer (was zu Beginn ein Still- bzw. G├Ąstezimmer sein wird) haben. Ich habe mittlerweile fast alles Waschbare im Haus gewaschen,und liebe den Duft des Weichsp├╝lers, nach dem nun alles duftet! Eure ├╝brigen M├Âbel sind auch bereits ausgesucht, wir werden jedoch St├╝ck f├╝r St├╝ck aufbauen, da die Zimmer nicht sehr gro├č sind und selbst wenn ein Bett vorerst neben unserem stehen wird, sollte es doch irgendwann mit in Euer Zimmer passen! Ansonsten haben wir auch schon sehr viel an Klamotten, Kuscheltieren und Ausstattung, jedoch muss ich zugeben, dass ich gef├╝hlt damit total ├╝berfordert bin und mich dringend erstmal sortieren muss. Nat├╝rlich in einer mehrspaltigen Excel-Liste ­čÖé

Meine Kondition habe ich mittlerweile auch wieder! Ich kann wieder im Stehen duschen und schaffe es sogar, mir danach die Haare zu f├Ânen (r├╝ckblickend betrachtet kaum vorstellbar, dass ich dazu einfach nicht in der Lage war). Wenn ich so nachdenke, habe ich keinerlei Wehwehchen oder Ver├Ąnderungen an meinem K├Ârper im Gegensatz zu der Zeit vor der Schwangerschaft. Eher im Gegenteil! Meine Haare fetten nicht mehr (ich habe es 5 Tage ausgehalten, sie nicht zu waschen, da ich eh kr├Ąnklich war und was soll ich sagen? Selbst nach 5 Tagen sahen sie aus wie frisch gewaschen!), ich habe keine Pickelchen, meine Haut sieht rosiger aus und und und. Wenn ich morgens aufwache, f├╝hle ich mich sogar fast unschwanger, so dass ich immer erst einmal in den Spiegel schauen muss ­čÖé Seit vorgestern macht Ihr Euch (bzw. Du, mein kleiner s├╝├čer K├Ąfer) auch durch Morsezeichen bemerkbar, was super s├╝├č und gleichzeitig so unwirklich ist <3

Da f├Ąllt mir doch was ein, was anders ist: Meine Br*stw*rz*n jucken in einer Tour, f├╝hlen sich jedoch gleichzeitig an wie blaue Flecke, was eine wirklich ung├╝nstige Kombi ist! Dazu f├Ąllt es mir von Nacht zu Nacht schwerer, auf dem Bauch zu schlafen! Auf dem R├╝cken ist ebenso unangenehm und ich nin einfach kein Seitenschl├Ąfer! Ich habe mittlerweile 4 Kissen und ein Stillkissen im Bett um mich rum drapiert, damit ich von allen Seiten gest├╝tzt bin und nicht anders kann, als auf der Seite zu liegen, jedoch ist das meinem schlafenden Ich relativ egal, so dass ich doch wieder auf dem Bauch oder (eher noch) auf dem R├╝cken, quer ├╝ber alle Kissen liegend, aufwache ­čśÇ Leider mittlerweile fr├╝her als sonst, was sich aber auch schon wieder etwas verbessert hat! Und vergesslich bin ich geworden! Vor 2 Monaten habe ich meiner Freundin sogar eine Geburtstagskarte zu ihrem Geschenk ├╝berreicht, die ich schlicht weg vergessen hatte, zu beschriften! Oder es kommt nun ├Âfter vor, dass ich morgen einfach vergessen, mich zu schminken (was in meinem Fall eigentlich nur aus Wimperntusche besteht). Wenn ich dann im Auto in den Spiegel schaue, bemerke ich es, aber dann ist es eben so!

Die Katzis sind in den letzten Wochen um einiges anh├Ąnglicher geworden als vorher, so dass eigentlich kein Abend vergeht, an dem ich nicht alle drei auf oder zumindest an mir habe! Sie k├Ânnen Euch bestimmt riechen und ich bin gespannt, ob sie es sich so vorgestellt haben, wenn Ihr erstmal unsere kleine Welt auf den Kopf stellt! Damit die Fellnasen die Gelegenheit haben, sich etwas mehr an Euch bzw. an Euren Duft zu gew├Âhnen, hat Eurer Papa mir von meiner Lieblings-Baby-Pflegeserie das Duschgel und die Creme geholt.

Ich habe seit dem letzten Brief mit Sport angefangen. Wenn es zeitlich passt (wir hatten jetzt 3 Wochen Urlaub) geh ich nun zum Walinnen-Turnen und im Anschluss noch ein bisschen plantschen! Und zum Geburtsvorbereitungskurs haben wir uns auch angemeldet. Was uns da wohl erwartet?

Mittlerweile trage ich nur noch Umstandshosen und habe wirklich viele sch├Âne Jeans gefunden. In Blau, schwarz und grau, Bootcut und Stiefeljeans. Was mir noch fehlt, ist eine Ausgestellte in meiner jetzigen Gr├Â├če (gar nicht so einfach, wenn man gro├č ist).

Sooo, das waren jetzt ganz sch├Ân viele Dinge, die sich seit dem letzten Brief getan haben, daher habe ich mir vorgenommen, Euch nun lieber ├Âfter und daf├╝r k├╝rzer zu schreiben. Und von unserem Urlaub werde ich auch noch berichten, versprochen!

Ich knuddel Euch gleich ganz fest in Gedanken und tr├Ąume mich zu Euch!

Eure Mama

2 Kommentare

  1. Ich vermisse meine Haare und die Haut w├Ąhrend der SS sehr. Habe gerade eben in der Pause noch mit einer Kollegin dar├╝ber geredet, wie wunderbar niemals fettig und immer gut sitzend mein Haar war. Und nun? Ein h├Ąssliches, gerupftes Etwas. Genie├č diese Zeit. Zack, die ersten 20 Wochen sind doch extrem verflogen oder?

    ÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆ

    • Du siehst auch nach der Schwangerschaft zauberhaft aus, Pennylein! Weder h├Ąsslich noch gerupft!! ­čś│ Ja, Wahnsinn, dass schon Bergfest war! Da arbeitet man Eeewigkeiten an seinem
      Wunder, ist endlich schwanger und schwups kommen sie bald! Aber genau das kann ich kaum erwarten! Knutschi

Kommentar verfassen