Kinderzimmer

Wir haben uns in Dänemark viel mit Babymöbeln und dem zukünftigen Kinderzimmer beschäftigt!
Unsere Vorüberlegungen in Bezug auf das / die Zimmer:

Richten wir schon beide Zimmer ein oder erstmal nur eins? Welches der beiden Zimmer ist am Anfang praktischer? Was wollen und was können wir stellen? Wie soll das Zimmer überhaupt aussehen?
Zu den Möbeln haben wir einige Ansprüche:

– Die Betten sollen 70 x 140 cm groß sein, damit sie möglichst lange genutzt werden können. Als Folgebetten sollen die Krümel dann entscheiden, ob sie weiterhin in einem Zimmer schlafen wollen, ob sie beide je ein Hochbett mit Höhle oder lieber ein Etagenbett haben wollen…

– Das Bett soll aus Massivholz sein, gerne weiß gebeizt, man muss drunten saugen können und es sollte bezahlbar sein. Das Latenrost darf einfach sein, die Matratzen daher hochwertig.

– Statt Wickelkommode möchte ich eine normale breite Kommode mit Wickelaufsatz haben, so dass ich neben den Aufsatz noch Utensilien verstauen kann. Sie sollte zum Bett passen und ebenfalls normalpreisig sein.

– Auf einen Kleiderschrank würden wir zu Anfang gerne verzichten, also sollte möglichst viel in die Kommode hineinpassen! Alles, was nicht der aktuellen Größe entspricht, kann ich ohne Probleme mitnimmt meinem Kleiderschrank unterbringen.

– Ein Regal für Bücher und die Kuscheltiere muss auch noch her. Später, wenn das zweite Zimmer ein Spielzimmer wird, sollten wir hier weitere nachkaufen können, damit alles seinen Platz hat.
Die Kinderzimmer, die wir in Dänemark gesehen haben, waren zwar sehr süß, aber doch nicht perfekt. Wer zahlt denn bitte über 600 Euro für ein Babybett? Nach vielem Recherchieren haben wir uns letztendlich nun für Betten vom Dänischen Bettenlager entschieden, die mein Lieblingsmensch im Übrigen auch gerade schon spontan mit den dazugehörigen Lattenrosten und Matratzen bestellt hat ?
Die Betten für unsere Krabbenkäfer sind aus dem Dänischen Bettenlager (Skive), die Kommode holen wir am Montag ab (Malm von Ikea).

Morgen werden wir also das Zimmer vom Herzmann leer räumen und die kommende Woche fange ich mit meiner Ma an, die ersten Möbel aufzubauen!
Ich freu mich riiieeesig! ❤️

19 Kommentare

Kommentar verfassen