Bilderbuch mal anders

Das zweite Geschenk, das ich Euch zeigen möchte, ist für die Krümel. Nicht zu Weihnachten, sondern einfach so! Gerade der Käfer liebt es, in Büchern zu blättern und die Krabbe flirtet mit jedem! So entstand die Idee zu dem Familien-Bilderbuch.

Ich habe von jedem Familienmitglied (Oma, Opa, Tanten, Cousins uswusf.) ein Portrait in DIN A4 ausdrucken lassen, jeweils zwei laminiert (Vorder- und Rückseite) und werde es noch binden lassen. Auf jedem Bild steht der Name desjenigen in Großbuchstaben drauf, bei uns einmal „Mama“ und „Papa“ und einmal unsere Vornamen.

Ich hätte auch ein Fotobuch machen können, so bin ich jedoch flexibel und kann beliebig Personen hinzufügen!

Viel Spaß beim Nachmachen 😊

1 Kommentare

  1. Die Idee ist top! Über so etwas hätte ich auch schreiben können. Mein Mann hat Fotos (auch Porträts) in DinA5 ausgedruckt und laminiert, immer zwei von einer Person, aber nicht das gleiche Bild und damit spielen die Jungs Memory 😊 mittlerweile gibt es mehrere M&ms, Baby, großes Baby, Kleinkind…. Das mit dem Binden lassen, müsste in diesem Fall ja auch noch gehen? Muss probiert werden. Danke für die Anregung

Kommentar verfassen