Zwillinge wickeln

Nur ein kurzes Lebenszeichen von uns. Hier passiert nichts Spannendes gerade und doch könnte ich täglich Romane schreiben! Die Krümel entwickeln sich in einem Tempo, dass mir schwindelig wird und ich gerne ein Speicherupdate für mein Gehirn hätte, um alles aufsaugen und speichern zu können! Gleichzeitig hätte ich gerne ein paar Arme mehr, denn die könnte ich wahnsinnig gut gerade gebrauchen! Nur ein Beispiel: ich wickel den Käfer, der sich permanent auf den Bauch dreht und alleine schon nur durch drei Arme zu bändigen wäre. Gleichzeitig klettert die Krabbe von hinten auf mich rauf, läuft um mich herum und lässt einfach los, um zu stehen. Da sie es aber noch gar nicht kann, fällt sie natürlich nach hinten, also schnell den Sturz abfangen! Wieder zurück zum Käfer, der nun am Spielebogen steht (unter dem wickel ich). Fix auf den Rücken gedreht und mit einem Bein abgeschirmt, denn jetzt versucht die Krabbe, über mein Bein zu krabbeln, fest die Windel des Käfers im Visier. Bein hebe ich hoch, um sie fernzuhalten, also überlegt sie sich, sich stattdessen lieber am Spielebogen hochzuziehen, der bei dem kleinen Wildfang gerne mal mit ihr zusammen umkippt. Also mit dem Fuß das Gestell fixiert, mit einer Hand den Käfer festgehalten, mit der anderen schnell gewickelt und mit dem Knie die Krabbe gestützt. Danach das gleiche Spiel nur andersrum, um anschließend zu merken, dass der Käfer gerade zum 5. mal geschissen hat 🙈

Kategorie Tagebuch, Zwischendurchpost

Es gibt keinen Weg zum Glück - Glücklichsein IST der Weg! (Buddha) Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

Kommentar verfassen