Warum ist es sooo schwer, einen neuen Waschtisch geliefert zu bekommen?

Handwerker. Ich hab unseren gerade wieder nach Hause geschickt, da auch der heutige Ersatzwaschtisch wieder Dellen hatte. Aber ganz von vorne:

Dezember 2011: Herr Nilsson und ich ziehen endlich in unser erstes eigenes Häuschen. Alles wird schick gemacht, saniert, renoviert, Küche und Bäder komplett neu. Konzentrieren wir uns auf das große Bad oben. Auf den ersten Blick alles schick. Doch irgendwann fällt uns auf, dass das Silikon unter den Waschbecken und zur Wand hin fehlerhaft ist.

14. Juni 2013: Handwerker kommen, um es auszubessern. Als sie wegwaren alles inspiziert und gefreut wie eine Schneekönigin als ich einen bestimmt 10-15 cm langen Kratzer hinter meinem Waschbecken sehe (#ironieoff). Da ist wohl jemand abgerutscht. Es folgen einige Tefonate, SMS, Schreiben zwischen der Firma Keramag, unserem Handwerker, seiner Versicherung und uns. Am Ende soll es ausgetauscht werden und die Versicherung zahlt.

16. Oktober 2013: Die obere Platte wird ausgetauscht *juchu*. Gleich nachdem sie wegwaren, hab ich alles wieder eingeräumt und hab sie gesehen. Eine Delle. Mitten an der Kante zwischen den beiden Waschbecken. Und die Platte war auch gar nicht mehr glänzend wie die Schubladen plus Unterschrank, sondern matt. Also wieder den lieben Handwerker angerufen. Wieder viel Schreiberei und Telefonate, dieses Mal zwischen Keramag und dem Handwerker.

Ende 2013 / Anfang 2014: Es wird eine neue Platte geliefert, jedoch hat unser Handwerker diese gleich bei sich kontrolliert und auch sie war wieder fehlerhaft und matt. Irgendwann hat uns Keramag angeboten, uns eine Entschädigung zu zahlen und dafür lassen wir alles so wie es ist. Kurz nachgedacht (ich glaube, es ging um 150 Euro). Dass die Platte matt ist, ist zwar doof (bzw. dass Unterschrank, Schubladen und Waschtischplatte nicht einheitlich sind. Matt finde ich eigentlich ganz gut!), aber diese Delle stört mich schon sehr! Außerdem ist es in Badezimmern meist etwas feucht und es spritzt auch mal Wasser. Da hab ich keine Lust, dass die Platte wegen der Delle irgendwann aufquillt. Die muss die nächsten 30 Jahre halten 😀 Also haben wir das Angebot abgelehnt und auf einen Austausch bestanden. Nun ist das Problem aufgetaucht, dass Keramag den Waschtisch nicht mehr in glänzend herstellt, sondern nur noch in matt. Also müsste nun alles ausgetauscht werden. Mir doch egal, Hauptsache, am Ende ist alles einheitlich und heile!

15. April 2014: Handwerker (dieses Mal ein anderer, sie arbeiten wohl zusammen) kommt mit neuem kompletten Schrank, um ihn einzubauen. Rein ins Haus, ausgepackt, Fehler entdeckt, Handwerker wieder weggeschickt.

29. April 2014: Handwerker vom letzten Mal (der kommt jetzt wohl immer) kommt mit neuem kompletten Schrank. Ich Fuchs lasse die Sachen schon auf der Auffahrt auspacken und inspiziere sie gemeinsam mit Handwerker und seinem Helferlein. Kanten kaputt, an jedem Teil. Also alles wieder rein ins Auto und brav gewunken.

27. Mai 2014: Ratet mal 🙂 Ich habe ihn darum gebeten, beim nächsten Mal den Schrank bei Sichtung inspizieren und zwar BEVOR er zu mir kommt. Ich habe zwar frei, aber ich halte mir den Tag auch immer frei und heute zum Beispiel hätte eine Freundin dringend meine Hilfe für eine Stunde gebraucht. Und was antwortet er?? Wenn ich es zu Hause inspiziere, dass kriege ich dafür kein Geld. Wenn ich zu Ihnen fahre und es hier mache, dann schon! Danke für diesen Egoismus, Herr Handwerker!

Ich ärgere mich einfach gar nicht darüber, sondern plane meinen Lieblingstag (neben Weihnachten) im Jahr, denn der ist nämlich morgen 🙂 🙂 🙂

In diesem Sinne, herzlichst
Eure Pippa

PS: Und wieso haben wir eigentlich drei (!) angebrochene Packungen Raspelkäse in unserem Kühlschrank!!

8 Kommentare

Kommentar verfassen