Liebling, ich habe die Kinder geduscht…

Ganz alleine und beide an einem Tag!

Der Käfer hat heute morgen nochmal geschlafen, während die Krabbe schon geweint hat, sobald ich auch nur daran gedacht habe, sie abzulegen. Um 8:30 Uhr wollte eigentlich eine Freundin kommen und ich wollte zumindest geduscht sein. Als die Krabbe dann gegen 9:30 Uhr endlich eingeschlafen ist (meine Freundin habe ich auf später geschoben), machte zeitgleich der Käfer seine Äuglein auf. Und auch er wollte nicht alleine bleiben. Also bin ich kurzer Hand auf die Idee gekommen, ihn nackt (und natürlich in ein kuscheliges Handtuch gewickelt) vor die Dusche zu legen, mich selber fix zu waschen und ihn dann mit reinzuholen. Als wir fertig und auf dem Weg in’s Kinderzimmer waren, habeich gesehen, dass die Krabbe mittlerweile wieder wach war und sich mit ihrem Kuscheltier unterielt. Also fix der Käfer gewickelt, gefönt, angezogen und in seinem Kinderbett geparkt. Zurück zur Krabbe und spontan die Idee gehabt, auch sie zu duschen, denn der Käfer schien ganz zufrieden und lange würde ich nicht brauchen. Also auch sie nackig gemacht und ab unter die Dusche gehüpft. Zurück im Kinderzimmer wurde der Käfer zwar schon wieder etwas lauter, lies sich jedoch mit ein paar geträllerten Liedern bestechen und lachte uns an.

Ich habe zwar schon mit einem Krümel geduscht, jedoch noch nie alleine. Sonst nimmt der Herr Nilsson den geduschten Krümel ab oder ich bade den ersten wachen Krümel und den anderen dann am folgenden Tag. Ich muss zugeben, ich war heute Morgen mächtig stolz auf mich 🙂

 

(Anmerkung: Die BW habe ich wegretuschiert, normalerweise sind da welche…)

 

Kategorie Tagebuch

Die Villla Kuntabunt ist ein Ort zum Wohlfühlen, Verweilen, Ausruhen, Tanzen, Spaß haben, um geliebt zu werden und Kraft zu tanken. Für Dich und mich und alle, die sich eine zeitlang zu uns gesellen möchten.

Kommentar verfassen