Guten Morgen du liebe große schöne Welt!

Ich habe zwar nur fünf Stunden geschlafen, aber das macht gerade gar nichts. Die Sonne scheint und ich fahre gleich mit einer meiner Mädels nach Oldenburg zum Frühstücken. Es gibt dort ein ursüßes Café, wo ich es liebe zu frühstücken! Es ist nicht klein und nicht groß, aber mit so viel Herzwärme, Schnickschnack und Deko im Vintagestyle eingerichtet, dass man sich dort nur wohl fühlen kann. Außerdem gibt es dort ein Wunschschwein, an dem lauter bunte Knöpfe und damit lauter bunte Wünsche kleben. Die heiße Schokolade wird dort noch mit Milch gemacht und man möchte gar nicht mehr aufstehen, obwohl man schon lange fertig ist. Und wenn man sich dann doch trennt, ist gegenüber ein Lakritzlädchen, wo man noch wie früher mit seiner kleinen spitzen Papiertüte an den Gläsern der deckenhohen Regale vorbeischlendert (ok, wo man sich einmal im Kreis dreht, denn der Laden ist vielleicht 5 qm groß) und vor Begeisterung und Staunen den Mund gar nicht mehr zubekommt.

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles, kuntabuntes und sonniges Wochenende!

2 Kommentare

Kommentar verfassen